Kontakt | Impressum ADIVK
Sie sind hier: Über uns  » 

Der Arbeitskreis Deutsche In Vitro Kulturen (ADIVK) ist eine Sondergruppe im Zentralverband Gartenbau e.V.

Zu den Aufgaben des ADIVK zählen:

  1. das wissenschaftliche Gespräch und die Zusammenarbeit zwischen wissenschaftlichen Instituten und kommmerziellen Laboratorien zu aktivieren, die sich mit in vitro Kulturen beschäftigen. 

  2. den Ablauf und die Ergebnisse der Forschungs- und Entwicklungsarbeiten für die Erzeugung von Nutz- und Zierpflanzenarten zu erörtern, sowie deren praktische Anwendung und Umsetzung im Interesse der deutschen Gartenbauwissenschaften zu fördern.

  3. den internationalen Kenntnisstand und Fortschritt bei in vitro Kulturen zu diskutieren.

Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft können erwerben:

a) deutsche, kommerzielle in vitro Laboratorien, die in Verbindung mit einem Gartenbaubetrieb stehen. Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in einer Mitgliedsorganisation des Zentralverbands Gartenbau e.V. Der Vorstand kann Ausnahmen beschließen.

b) deutsche, nicht kommerzielle wissenschaftliche Institute, die sich mit in vitro Kulturen von Nutz- und Zierpflanzen befassen.

Für weitere Fragen zur Mitgliedschaft und zu den Aufnahmemodalitäten steht Ihnen die Geschäftsstelle des ADIVK gern zur Verfügung.